15.07.2018 in Kommunales

SPD-Stadtratsfraktion gratuliert Landauer Feuerwehr zum neuen Tanklöschfahrzeug

 

Im Rahmen einer keinen Feierstunde konnte die Freiwillige Feuerwehr Landau vergangenen Mittwoch ihr neues Tanklöschfahrzeug übergeben. Fraktionsvorsitzender Florian Maier und Geschäftsführer Hermann Demmerle nahmen an der Veranstaltung teil.

"Die Freiwilligen der Landauer Feuerwehr opfern viel Freizeit, um Mitbürgerinnen und Mitbürgern in Not zu helfen, ihnen gebührt unser Dank und Respekt. Bei den Starkregenereignissen im Juni war beispielsweise dem Dauereinsatz der ehrenamtlichen Helfer zu verdanken, dass Schäden nicht noch größer waren. Die Stadtratsfraktion wird sich auch weiterhin für optimale Bedingungen einsetzen und unterstützt die Stadtverwaltung bei der Aktivierung des Feuerwehrbedarfsplanes, der 2014 von der SPD beantragt wurde."

 

13.07.2018 in Aktuell

Pressemeldung zum Thema Kunstrasenplätze in Landau

 

PRESSEMITTEILUNG                                                        Landau, 10. Juli 2018

SPD-Stadtratsfraktion fordert mehr Kunstrasenplätze / Maier: Landauer Fußballvereine müssen konkurrenzfähig bleiben.

In der letzten Sitzung des Stadtrates wurde über den Entwurf zur Sportstätten-entwicklungsplanung 2018 diskutiert. Der Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion, Florian Maier, erklärt dazu folgendes:

„Auch wenn die detaillierte Diskussion über den Sportstättenentwicklungsplan in den Fachausschüssen noch aussteht, hat uns der vorliegende Entwurf bestätigt, was die Verantwortlichen der Landauer Fußballvereine seit einigen Jahren an uns herantragen.

Gerade die Trainingsvorbereitung zur Rückrunde ist aufgrund der zu dieser Jahreszeit vorherrschenden Wetterlage auf Rasenplätzen extrem schwierig und teilweise unmöglich. Sehr oft müssen die Plätze gesperrt werden und stehen für den Spiel- und Trainingsbetrieb nicht mehr zur Verfügung.

Momentan verfügt die Stadt Landau über einen Kunstrasenplatz am Ebenberg, der in den Wintermonaten von verschiedenen Vereinen genutzt wird. Aufgrund der Vielzahl der Landauer Fußballvereinen ist es nicht möglich alle Interessen zu berücksichtigen. Geplant ist außerdem die Umwandlung des Jahnsportplatzes in einen Kunstrasenplatz. 

Der Entwurf stellt weiter fest, dass die Strukturen der meisten Fußballvereine - für die Potentiale einer Stadt mit der Größe Landaus - vergleichsweise wenig entwickelt sind. Es findet sich zum Beispiel kaum ein leistungsorientiertes Fußballangebot in höheren Spielklassen.

Um die Konkurrenzfähigkeit der Landauer Fußballvereine zukünftig zu verbessern, sollte die Diskussion um den Sportstättenentwicklungsplan unbedingt um Überlegungen erweitert werden, wie weitere Kunstrasenplätze im Stadtgebiet geschaffen werden können. Auch wenn der Jahnsportplatz in einen Kunstrasenplatz umgewandelt wird, stehen der Stadt Landau mit annähernd 50.000 Einwohnern nur zwei solcher Plätze zur Verfügung.

 

11.07.2018 in Pressemitteilung

SPD-Stadtratsfraktion begrüßt Bewilligungsbescheid zum Neubau der Sporthalle West in Landau

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen der SPD-Stadtratsfraktion begrüße ich den Bewilligungsbescheid zum Neubau der Sporthalle West durch das Land Rheinland-Pfalz. Der kürzlich im Stadtrat vorgestellte erste Entwurf des Sportstättentwicklungsplanes hat gezeigt, dass die Sportvereinslandschaft in Landau sehr vielfältig und breitensportorientiert ist. Vor allem bei der Gewinnung junger Mitglieder sind die Vereine auf eine optimale Infrastruktur angewiesen.

Ich hoffe sehr, dass die in der Vergangenheit beklagten Belegungsengpässe mit dem Bau der neuen Dreifeldhalle abgemildert werden können.

Mit freundlichen Grüßen

Florian Maier

Fraktionsvorsitzender


 

 

09.07.2018 in Kommunales

Öffentliche Fraktionssitzungen in den Sommerferien

 

SPD-Stadtratsfraktion

Seit dem 1. Juli ist der neu gewählte Vorstand der SPD-Stadtratsfraktion im Amt. Die Sozialdemokraten wollen auch die politische Sommerpause dazu nutzen, um für Bürgerinnen und Bürger ansprechbar zu sein und starten deshalb eine Art Sommertour.Normalerweise finden montags Fraktionssitzungen statt, auf denen die Rats- und Ausschusssitzungen der kommenden Woche vorbereitet werden. Statt diese Sitzungen in den Sommerferien komplett ausfallen zu lassen, wird sich die SPD-Stadtratsfraktion an öffentlichen Orten treffen und dort ansprechbar sein. Der erste Termin dieser öffentlichen Fraktionstreffen fand am 9.Juli in der Horstklause am Danziger Platz in Landau statt.


Die nächsten Termine sind:

16. Juli 2018 um 19:00 Uhr im Eiscafé "Dolce Vita", Kronstraße 8, am Rathausplatz

23. Juli 2018 um 19:00 Uhr im Weingut Wambsganß, Brühlstraße in Mörzheim

30. Juli 2018 um 19:00 Uhr im "Adler", Godramsteiner Hauptstraße 112, Godramstein

 

08.07.2018 in Anträge und Anfragen

Kultursommer Rheinland-Pfalz

 

Landau, 06. Juli 2018

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

im Namen der SPD- Fraktion bitte ich Sie folgenden Prüfauftrag auf die Tagesordnung der nächsten Stadtratssitzung zu setzen.

Der Stadtrat beauftragt die Verwaltung zu prüfen, ob und unter welchen Bedingungen die Stadt Landau die offizielle Eröffnung des „Kultursommers Rheinland-Pfalz“ durchführen kann.

Zur Begründung:

Seit 1992 findet der „Kultursommer Rheinland-Pfalz“ in jedem Jahr vom 1. Mai bis zum 31. Oktober statt und vereint Projekte der verschiedenen Kultur-Sparten unter einem gemeinsamen Dach. Dabei ist es Ziel, das attraktive Kulturangebot des Landes besser in das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger zu bringen. Mehr Menschen, vor allem auch in den Regionen, die weit ab von den großen Städten liegen, sollen am kulturellen Leben teilhaben können.

Das jährlich wechselnde Motto legt immer wieder einen neuen inhaltlichen Schwerpunkt fest und Künstlerinnen und Künstler werden aufgerufen, sich sparten- und genreübergreifend zusammenzufinden und dazu gemeinsame Projekte zu initiieren. Auch der Veranstaltungsort für die Eröffnung des Kultursommers wechselt jedes Jahr. Am ersten Mai-Wochenende gibt es bei einem großen Kulturfest einen Einblick in die Vielfalt des Kultursommers.

In diesem Jahr fand die Eröffnung in Neuwied zum Thema „Industrie-Kultur“ statt. Im Jahre 2019 wird Ingelheim am Rhein Gastgeber des Kulturfestes unter dem  Motto „Heimat(en)“ sein. Neben größeren Städten fand das Eröffnungsfest in den letzten Jahren in Bad Kreuznach, Speyer, Zweibrücken, Pirmasens, Neustadt a.d. Weinstraße, Frankenthal und Germersheim statt, jedoch noch nie in Landau.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Hans-Jürgen Blinn

 

29.06.2018 in Fraktion

SPD-Fraktion wählt neuen Vorstand

 

Landau, 19. Juni 2018

Nachdem die bisherige Vorsitzende Moni Vogler aus beruflichen Gründen ihr Mandat im Stadtrat niederlegen musste, hat die SPD-Fraktion ihren Vorstand neu gewählt. Dabei wurde auch der Stellvertreterposten von Prof. Peter Leiner neu besetzt, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen kann.

Einstimmig haben die Mitglieder der sozialdemokratischen Stadtratsfraktion den bisherigen Stellvertreter Florian Maier zum neuen Vorsitzenden gewählt. Maier ist 32 Jahre alt und seit 2014 Mitglied des Stadtrates. Seit der letzten Kommunalwahl ist er außerdem Ortsvorsteher des Landauer Stadtdorfes Dammheim. Maier ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Als stellvertretende Vorsitzende wird Maier von Magdalena Schwarzmüller, bekannt aus der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit, Hans Peter Thiel aus Nußdorf und dem Geschäftsführer des Südstern e.V., Armin Schowalter, unterstützt. Als Geschäftsführer der Fraktion fungiert weiterhin Hermann Demmerle.

Die SPD sieht sich als die Fraktion in der Stadt, die die Interessen aller Bürgerinnen und Bürger vertritt ohne Extrempositionen einzunehmen.

Landau ist eine attraktive Stadt mit hohen Zuzugsraten. Schon heute nehmen die Mietpreise Dimensionen an, die es für große Teile der Bevölkerung schwer macht, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Seit Jahrzehnten bemühen sich die Sozialdemokraten um eine Wohnbaugesellschaft in städtischer Hand und sind froh, dass die ersten Schritte in diese Richtung jetzt gegangen werden. Die bisherige Quote für sozial geförderten Mietwohnungsbau, bei vorhabenbezogenen Bebauungsplänen, soll nach dem Willen der SPD auf 33 % angehoben werden.

Aber auch, wenn Innenentwicklung und Nachverdichtung im Vordergrund stehen, wollen sich die Sozialdemokraten einer Erschließung von Neubaugebieten mit Einfamilien-, Doppel- oder Reihenhäusern nicht grundsätzlich verschließen. „Es darf nicht sein, dass junge Familien aus der Not heraus in das Umland abwandern müssen und Unternehmen Probleme haben, junge Fachkräfte nach Landau zu locken, weil keine baureifen Grundstücke vorhanden sind“. So einstimmig der neue Fraktionsvorstand.

Desweiteren will man die Einführung eines Sozialtickets zur vergünstigten Nutzung Öffentlicher Verkehrsmittel für Empfänger von Sozialleistungen prüfen und eruieren, welche Möglichkeiten zur erweiterten Teilhabe an kulturellen Veranstaltungen, aber auch dem Besuch öffentlicher Einrichtungen wie Freibad oder Zoo, geschaffen werden können.

Ein großes Anliegen des neugewählten Vorstandes ist der erweiterte Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern in Landau. Noch mehr als bisher will man stets ein „offenes Ohr“ für deren Sorgen und Nöte, aber auch für konstruktive Gestaltungsvorschläge haben, um Landau zu einer für Alle „lebenswerten“ Stadt entwickeln zu können. Für die Umsetzung dieses wichtigen Anliegens wird der Fraktionsgeschäftsführer Hermann Demmerle federführend sein.

v.l.n.r. Hermann Demmerle, Armin Schowalter, Florian Maier, Hans Peter Thiel, (es fehlt Magdalena Schwarzmüller)

 

Termine für Fraktion und Stadtverband

Alle Termine öffnen.

18.10.2018 Fest des Federweißen

20.10.2018 Feministischer Stadtrundgang der ASF Südpfalz
ACHTUNG: Termin wird auf Februar verlegt!

21.10.2018, 10:00 Uhr Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Landau

22.10.2018, 19:00 Uhr Fraktionssitzung

23.10.2018, 17:00 Uhr Bauausschuss

25.10.2018, 17:30 Uhr Umweltausschuss

25.10.2018, 19:00 Uhr Mitgliederversammlung Ortsverein Landau

29.10.2018, 19:00 Uhr Fraktionssitzung

Alle Termine

Aktuelles

    

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online