SPD Landau

Soziale Politik für Dich!

Magdalena Schwarzmüller, Dr. Hans-Jürgen Blinn, Jennifer Braun, Prof. Dr. Hannes Kopf, Florian Maier und Paule Albrecht.

Stadtratsliste und Programm zur Kommunalwahl beschlossen

Der SPD-Stadtverband Landau hat am 18. November 2023 bei seiner Stadtverbandskonferenz die Stadtratsliste für die Kommunalwahl 2024 aufgestellt sowie einstimmig das Wahlprogramm verabschiedet. Fraktionsvorsitzender Florian Maier, MdL, und die Stadtverbandsvorsitzende Paule Albrecht führen die Landauer SPD als Doppelspitze in den Wahlkampf. Das Spitzenteam wird komplettiert von Prof. Dr. Hannes Kopf auf Platz 3 und Jennifer Braun, der Co-Vorsitzenden des Ortsvereins Landau, auf Platz 4 sowie Dr. Hans-Jürgen Blinn auf Platz 5 und Magdalena Schwarzmüller auf Platz 6.

„Die Menschen sind mit der aktuellen Koalitionspolitik unzufrieden. Wir haben mit unserem Wahlprogramm Antworten auf diese Unzufriedenheiten festgehalten. Wir treten an, um stärkste Kraft zu werden und werden hart dafür arbeiten, dass keine Mehrheit an uns vorbeiführt“, so Florian Maier und Paule Albrecht.

Das Wahlprogramm und die Liste der SPD Landau zur Kommunalwahl am 9. Juni 2024 können hier in Gänze nachgelesen werden. Informationen auch zu den Stadtdörfern gibt es auf der Unterseite Kommunalwahl.

Ein Stadttaubenmanagement für Landau

Gerne haben wir die Initiative unserer parteilosen Stadtratskandidatin Miriam Tsolakidis unterstützt, welche die Petition „Artgerechtes Stadttauben-Management nach dem Augsburger Modell statt Fütterungsverbot“ initiiert hat.

Stadttauben sind als verwilderte Haustiere zu betrachten, da sie genetisch nicht trennbare Nachkommen der Haus- bzw. Brieftaube sind. Die Tiere sitzen an Gebäuden als Ersatzfelsen und brüten auch dort. Das betrifft vor allem die Innenstadt und führt zu unterschiedlichen Problemen.

Dabei kann für Mensch und Tier die Situation durch die Einrichtung von betreuten Taubenschlägen verbessert werden, ähnlich wie es die Stadt Augsburg bereits umgesetzt hat. In den Taubenschlägen werden die Tauben artgerecht gefüttert und die Eier werden durch Attrappen ersetzt, sodass die Population reduziert und gesteuert werden kann. Auch die Verschmutzung durch Vogelkot kann durch eine artgerechte Fütterung reduziert werden.

Wir freuen uns, dass auch der Stadtrat dies so sieht und dem Antrag zugestimmt hat. Die Verwaltung wird nun die Einführung eines Stadttaubenmanagements nach dem Augsburger Modell prüfen. Der Antrag mit Begründung kann hier nachgelesen werden.

Stark gegen Rechts - Jetzt SPD-Mitglied werden

Rechtsradikale Kräfte werden immer stärker und tragen ihre menschenverachtenden Ansichten immer unverhohlener in die Öffentlichkeit. Das wurde durch die Correctiv-Recherchen deutlich. Wir müssen dagegen halten – jede und jeder Einzelne von uns. Es gibt viele Möglichkeiten, um ein Zeichen zu setzen und aktiv zu werden. Eine davon ist, sich politisch in einer demokratischen Partei zu engagieren.

Als Sozialdemokratie stehen wir schon immer gegen Rechts. 1933 war es Otto Wels, der mit der PD als einziger Partei gegen das Ermächtigungsgesetz stimmte. Wenn Sie also jetzt etwas gegen Rechtsextremismus tun und unsere Demokratie verteidigen wollen, dann werden Sie doch Mitglied in der SPD.

Wenn Rechte zündeln, brennen wir für den Kampf gegen Rechts. Wenn alles teurer wird, stehen wir für bessere Löhne. Und gegen die Schere zwischen Arm und Reich sind wir in unserem Land der Stein.

Jedes neue Mitglied hilft, mehr soziale Politik zu machen. Machen Sie mit und unser Land noch besser. Hier Mitglied werden.

Die SPD Landau fühlt sich den Grundwerten der Sozialdemokratie verpflichtet: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Nach diesen Grundwerten richten auch wir unsere Politik in und für Landau aus. Im Fokus unseres Engagement steht der Mensch und ein gutes Leben für alle in unserer Stadt, die so liebens- und lebenswert ist.

Die Menschen vertrauen uns als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten. Denn im Zentrum unserer Politik stehen die Menschen, steht die sozial orientierte Gesellschaft, steht die Chancengerechtigkeit für alle Menschen, steht das Versprechen, dass wir uns täglich für die Belange unserer Mitmenschen einsetzen.

Unsere Partei lebt von vielen ehrenamtlich engagierten Menschen. Um die Sozialdemokratie aber auch in den politischen Institutionen vertreten zu können, braucht es ebenso engagierte Hauptamtliche. Die Interessen von Landau und der SPD werden im Bundestag und im rheinland-pfälzischen Landtag von zwei Sozialdemokraten vertreten, die für uns in Verantwortung stehen und mit denen wir gemeinsam Politik gestalten.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle sehr herzlich bei Dr. Maximilian Ingenthron, der bis Ende 2023 die Landauer SPD im Stadtvorstand vertreten hat. Nach acht erfolgreichen Jahren als Bürgermeister, unter anderem als Kultur- und Sozialdezernent, war ihm eine zweite Amtszeit aufgrund der Mehrheitsverhältnisse im Stadtrat und einer Vereinbarung zwischen CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP leider nicht vergönnt. Mehr als 30 Jahre hat sich Maximilian Ingenthron in der Landauer Sozialdemokratie und der Stadtpolitik in unterschiedlichen Ämtern für unsere Stadt verdient gemacht. Sein Engagement verdient daher große Anerkennung und Respekt.

Florian Maier


Seit der Landtagswahl 2021 sitzt Florian Maier als direkter gewählter Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis 50, Landau - Edenkoben - Maikammer, im rheinland-pfälzischen Landtag. Er ist Mitglied folgender Ausschüsse: Gleichstellung und Frauen, Landwirtschaft und Weinbau sowie Wissenschaft. Zudem ist er weinbaupolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion.

Zudem ist er Vorsitzender der Stadtratsfraktion und Ortsvorsteher von Dammheim. Mehr Informationen gibt es auf www.florianmaier-mdl.de.

Thomas Hitschler


Seit 2013 vertritt Thomas Hitschler den Wahlkreis 211 im Berliner Bundestag. Der Wahlkreis Südpfalz umfasst die gesamte Südpfalz, die Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim sowie die Stadt Landau. Seit Januar 2019 ist er Sprecher der SPD-Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Bei der Bundestagswahl 2021 wurde Thomas Hitschler erstmals direkt in den Bundestag gewählt. Seit dem 8. Dezember 2021 ist er parlamentarsicher Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung. Mehr Information gibt es auf www.thomas-hitschler.de.

Klaus Kißel will es nochmal wissen

Klaus Kißel, der bereits seit 2010 Ortsvorsteher in Arzheim ist, wurde einstimmig von der Mitgliederversammlung der Arzheimer SPD zum Ortsvorsteherkandidaten gewählt. Mit Blick auf die

Weiterlesen »

Mörzheimer SPD nominiert Carina Langer

Carina Langer wurde in der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins einstimmig als Ortsvorsteherkandidatin gewählt. Die 39-jährige gebürtige Saarländerin kam zum Studium nach Landau. Nach beruflichen Stationen in

Weiterlesen »

Unsere Partei lebt von engagierten Menschen, denen unsere Stadt und die sozialdemokratsichen Werte am Herzen liegen. Nur gemmeinsam können wir etwas bewegen, nur als starke SPD Landau sozial-gerecht gestalten. Wir freuen uns über jede und jeden, die bzw. der sich bei uns einbringen will. Mehr…