Landtagswahl 2021

 

Es macht einen Unterschied wer in einem Bundesland regiert. Ich bin überzeugt, dass unsere Gesellschaft nur dann eine gute Zukunft hat, wenn wir es schaffen niemanden zurückzulassen und jedem eine faire Chance zu geben.

 

BILDUNG

Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Es war für mich als junger Mensch eine prägende Erfahrung, als zur Zeit meines Abiturs in vielen Bundesländern Studiengebühren eingeführt wurden. Ich bin froh, dass die Landesregierung unter Kurt Beck diesen Weg damals nicht gegangen ist. Rheinland-Pfalz steht für die Gebührenfreiheit von der Kindertagesstätte bis zur Universität. Diese Tatsache war ein Grund für mich in die SPD einzutreten.
Rheinland-Pfalz ist das Bundesland, in dem in dem der Bildungserfolg weniger stark von der sozialen Herkunft abhängt als anderswo. Darauf bin ich stolz und ich will dabei mitarbeiten, dass dies auch in Zukunft so bleibt und weiter verbessert wird. So sollen nach Ansicht der SPD beispielsweise Schulen mit besonderen Herausforderungen mit zusätzlichem Personal unterstützt werden: Wir brauchen mehr Lehrkräfte für zusätzliche Unterstützung im Unterricht, kleinere Klassen, individuelle Sprachförderung, feste Schulsozialarbeiter vor Ort sowie zusätzliche Leistungsstunden für Schulleiter.

DIGITALISIERUNG

Die Digitalisierung wird unseren Alltag und unsere Arbeitswelt drastisch verändern. Sie soll zu guten Perspektiven für die Menschen in Rheinland-Pfalz führen. Die SPD will aus technischen Möglichkeiten sozialen Fortschritt machen.

Viele waren überrascht wie viele Dinge im Homeoffice erledigt werden können und wie viele Besprechungen durch eine Telefon- oder Webkonferenz ersetzt werden können. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass diese Errungenschaften auch in die Zeit nach Corona gerettet werden können und unterstütze die Forderung nach einem Recht auf Homeoffice, wenn es der Arbeitsplatz zulässt.

Die Möglichkeiten der Digitalisierung müssen für die konsequente Modernisierung und Weiterentwicklung unserer Kitas, Schulen und Hochschulen genutzt werden. Als Lehrer weiß ich aber auch, dass wir die Chance haben bei der Digitalisierung in den Schulen in den nächsten Jahren Meilensteine zurückzulegen. Die derzeitige Situation ist für die Schülerinnen und Schüler, die Eltern aber auch für die Kolleginnen und Kollegen sehr herausfordernd, birgt aber auch riesige Chancen. Unsere Kinder wachsen in einer hochdigitalisierten Welt auf und der Unterricht muss sie auf das Leben und Arbeiten in dieser Welt vorbereiten. Mittelfristig müssen die Schulen mit deutlich mehr Endgeräten, besseren Internetverbindungen und flächendeckendem W-LAN ausgestattet werden. Finanziell benachteiligte Familien brauchen deutlich mehr Unterstützung bei der Anschaffung der nötigen Hardware als heute, damit die soziale Ungleichheit im Bildungssystem durch Homeschooling nicht verschärft wird. Rheinland-Pfalz hat sich mit dem Digitalpakt bereits vor der Krise auf den richtigen Weg gemacht und ist jetzt in der Lage auf diesem Fundament nachzusteuern.

 

UMWELT UND KLIMASCHUTZ

Mit dem Satz „Der Himmel über dem Ruhrgebiet muss wieder blau werden.“ hat Willy Brandt im Jahr 1961 den Beginn des umweltpolitischen Denkens in Deutschland eingeleitet. Es ist kein Zufall, dass es ein Sozialdemokrat war, der mit diesem Satz in einen Bundestagswahlkampf gezogen ist, denn Umwelt- und Klimaschutz sind unverzichtbare Bestandteile einer sozial gerechten Politik. Es sind gerade die weniger privilegierten Menschen, die am stärksten unter den Folgen von Umweltverschmutzung und Erderwärmung leiden werden. Der ökologische Wandel ist daher auch ein sozialer Auftrag.

Alle Veränderungen müssen sozialverträglich umgesetzt werden. So muss sich beispielsweise das Mobilitätsverhalten der Menschen verändern, Mobilität darf aber nicht vom Geldbeutel abhängen. Wir müssen etwa Bus- und Bahn sowie das Fahrrad weiter fördern, damit sie auch in ländlichen Regionen eine echte Alternative zum Automobil werden können. Ich unterstütze die Landesregierung dabei in der Planung, dass der Öffentliche Personennahverkehr eine kommunale Pflichtaufgabe wird. Ich bin überzeugt, dass auch die Ticketpreise langfristig deutlich sinken müssen, um die Attraktivität des ÖPNV zu steigern.

Um die Treibhausgasemissionen zu verringern, muss es uns gelingen noch mehr Strom aus erneuerbaren Energien zu gewinnen. Rheinland-Pfalz kann sich hier in der Bilanz durchaus sehen lassen. Trotzdem müssen wir weiter daran arbeiten, damit die Energiewende zu einem Erfolg werden zu lassen. Nach meiner Ansicht gibt es immer noch viel zu viele Restriktionen für Privatpersonen, die zum Beispiel Photovoltaik nutzen wollen. Im Stadtrat Landau habe ich daher mit Mitgliedern meiner Fraktion Initiativen gestartet, dass diesbezügliche Beschränkungen in den Ortskernen der Stadtdörfer und der Landauer Altstadt fallen.

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Hermann Demmerle
Am Jagdstock 40
76829 Landau

Telefon: 0174-9803303
E-Mail: kontakt@spd-landau.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.


Software und Webhosting

WebsoziCMS - einfach onlinesoziserver.de

Content-Management-System (CMS)

WebsoziCMS 3.9 © 2004-2021 WebsoziCMS-Team

Florian Maier Landtagskandidat für Wahlkreis 50

Dr. Maximilian Ingenthron

Der Bürgermeister für Landau

gegen hass und hetze

 

    

Besucher:2
Heute:3
Online:2